mre-netz regio rhein-ahr
Universität Bonn    Universitätsklinikum Bonn

Ein starker Verbund gegen multiresistente Keime

14.12.2022
(Bild: W. Andres / Kreisverwaltung Euskirchen)
Kreis Euskirchen ist nun Mitglied im "mre-netz regio rhein-ahr" / Landrat Ramers begrüßt Zusammenarbeit mit Uni-Klinik Bonn - Der Kreis Euskirchen hat sich dem Verbund "mre-netz regio rhein-ahr" angeschlossen, um in diesem Netzwerk gemeinsam Fortschritte in der Bekämpfung der multiresistenten Erreger zu erreichen. Bei der Vertragsunterzeichnung betonte Landrat Markus Ramers, dass insbesondere die Corona-Pandemie gezeigt habe, wie wichtig eine Kooperation im Bereich des Infektionsschutzes sei. „Neben der eigenen Fachexpertise in den Gesundheitsämtern ist der fachliche Austausch mit der medizinischen Wissenschaft von großer Bedeutung. Wir sind sehr froh, dass wir künftig von der fachlichen Expertise des Hygiene-Institutes des Universitätsklinikums Bonn profitieren können.“

Weitere Informationen finden Sie hier.